Fotowochenende im Martinshaus in Rendsburg

Eingetragen bei: Alle Bereiche | 0

Ein Wochenende nur für das Hobby Fotografie. Diesen Luxus leisteten sich zehn Mitglieder der Fotogruppe. Direkt am Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg liegt das Tagungszentrum Martinshaus. Wir hatten das Glück, frisch renovierte, moderne Zimmer zu bewohnen. Der Start ins Wochenende erfolgte am Freitag mit Kaffee und Kuchen, den wir im Seminarraum mit Blick auf den Kanal, serviert bekamen. Mit der Kaffeetasse in der Hand, konnten wir die Schiffe auf dem Kanal beobachten. Mit den Kameras bewaffnet, trauten wir uns anschließend auch näher ran und spazierten am Kanalufer entlang. Abends gelangen uns schöne Aufnahmen im Fußgängertunnel. Grafische Linien und Lichterspiele an den Rolltreppen, Rundungen und Linien in der Unterführung und Bewegungsstudien auf laufenden Rolltreppen boten der Kreativität viel Raum.

Wer in Rendsburg am Kanal ist, kommt an der Eisenbahn-Hochbrücke nicht vorbei. Auf Grund von Bauarbeiten konnte der geplante Aufstieg auf einen Brückenpfeiler leider nicht stattfinden. Aber auch von unten (und vor allem nachts) bieten sich hier Motive.

Gute Fotoausbeute brachte eine Exkursion zur Kanalfähre Breiholz und zur Schleuse am Gieselaukanal an der Eider. Freundlicherweise kam gerade ein Segler, so dass wir die Klappbrücke auf- und zugeklappt und den Schleusenvorgang ansehen und dokumentieren konnten.

Bei Knabbereien und Getränken wurde abends gefachsimpelt, gelacht und geschnackt.

Fazit: Das war zwar unser erstes, aber nicht unser letztes Fotowochenende.

Sabine Ruff

 

Michael Pries
Verfolgen Michael Pries:

Michael Pries
Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten... * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.