Herbstmeister 2018

Eingetragen bei: Alle Bereiche | 0

Im Rahmen des Gruppentreffens am Samstag, den 13. Oktober, fand der vereinsinterne Wettbewerb „Herbstmeister 2018“ mit dem Thema „Bewegung“ statt. An ihm nahmen 8 Mitglieder mit je einem Bild teil.
Die ausgehängten Bilder wurden ausgiebig und kritisch betrachtet von 16 als Juroren fungierenden Vereinsmitgliedern, die Ihre Einschätzung auf Bewertungsbögen mittels Punkten eintrugen. Nach Auswertung durch die Wettbewerbsleitung stand der Herbstmeister 2018 mit 192 von 240 möglichen Punkten fest.

Gewinner des Titels ist Wolfgang Burr mit nachfolgendem Bild:

 

 

 

 

 

 

 

 

den 2. Platz belegte das Bild von Gerhard Richter (186 Punkte),

 

 

 

 

 

 

 

 

dicht gefolgt von Jochen Schmidt (184 Punkte).

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren zu diesem Erfolg und hoffen, dass zum nächsten Wettbewerb beim Samstagstreffen am 09. März 2019 viele unserer Mitglieder zur Ermittlung des „Frühjahrsmeister 2019“  teilnehmen werden. Das Thema lautet: „Kälte“ – also alles, was den Betrachtern ein „Frösteln“ abringt.

Allen viel Erfolg ohne gefrorene Finger.

Kerstin und Manfred

 

Verfolgen Manfred Grothkarst:

Schon seit meiner Jugend bin ich an der Fotografie interessiert und habe mich nach meiner Zurruhesetzung vom Arbeitsleben der Fotogruppe Harrislee angeschlossen. Meine Hauptinteressengebiete sind Landschaften und Pflanzen, darunter vorrangig die Darstellung von Blüten. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich besonders für naturnahe Darstellung mittels HDR-Fotografie und die Fertigung von Panoramen.

Letzte Einträge von