Portrait-Workshop Teil 1.

Moin zusammen,

eigentlich wäre es ja Teil 2, da am letzten Montagstreffen ja auch einige da waren und parlierten gemeinsam das über  Thema „Portaitfotografie“. Wie auch immer, es ist der 1. Artikel und hat sich damit aus meiner Sicht die Startnummer 1 verdient. Am Montag waren es 8 und am Samstag ganze 10 Teilnehmer, die sich aktiv beteiligten. Das Wetter meinte es ausgesprochen gut. Sonne und blauer Himmel machten eine Blitzanlage überflüssig. Vom Parkplatz über die obere Wiese, die Treppe hinunter und auf einem großen Baumstumpf – das Gelände des Jugendtreff ADS Ramsharde wurde gut genutzt.

Es schient weniger Licht durch die Bäume als erwartet. Mit Systemblitzen als Aufheller und einer LED-Leuchte konnten die teilweise doch recht starken Schatten sehr gut aufgehellt werden. Zwei Reflektoren von ca. 1 m Durchmesser standen uns auch zur Verfügung. Der integrierte Abschatter half die Models vor zu starker Sonne zu schützen.

Alles in allem war es eine lustige, spannende und lehrreiche Aktion. Es wurde rund zwei Stunden draussen fotografiert und anschließend bei einer Tasse Kaffee noch das eine und andere besprochen. Am 10.7. findet das nächste Montagstreffen statt. Dort werden wir die Bilder besprechen.

Portraitfotografie ist ein großes Betätigungsfeld und wir haben jetzt einmal hineingeschnuppert. Posing, Lichtsetzung, Blickrichtungen und Bildbearbeitung. Das bietet Raum für weitere Workshops und Aktivitäten. Konkrete Wünsche dazu gern an den Vorstand schicken.

Unsere Bildergebnisse werden wir voraussichtlich am Septembertreffen zeigen.

Michael Pries
Verfolgen Michael Pries:

Michael Pries
Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten... * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.