Frühlingsboten im Biohotel Miramar in Tönning

Eingetragen bei: Blog | 0

Krokus von Dr. Katrin Schäfer
Krokus von Dr. Katrin Schäfer

Fotoausstellung macht Lust auf den Frühling.
Passend zu den Husumer Krokustagen startet das Biohotel Miramar in Tönning zum Saisonauftakt mit einer blumigen Fotoausstellung, in deren Mittelpunkt – lila – Krokusse und andere Frühblüher stehen. Ab dem 19. März sind die Blumenporträts von Katrin Schäfer zu sehen. Die Frühlingsboten präsentieren sich mal in hauchzarten, mal in kräftigen Farben, fast immer allerdings sind sie aus einer ganz individuellen Perspektive fotografiert worden. Denn in ihren Aufnahmen konzentriert sich Schäfer darauf, ungewohnte Ausschnitte alltäglicher Motive zu finden oder auch einmal andere Blickwinkel einzunehmen. Alle Motive sind sozusagen “Ansichtssachen” – zwar mit dem “objektiven” Medium der Kamera aufgenommen, aber durchaus von subjektivem Charakter. Dabei verwendet sie auch das Stilmittel der Mehrfachbelichtung, wobei hervorzuheben ist, dass diese Fotografien keine nachträglichen Bearbeitungen am PC sind, sondern direkt mit der Kamera erstellt werden.

Natur- und Landschaftsaufnahmen sowie Detail- bzw. Makroaufnahmen sind die Schwerpunkte von Schäfers fotografischer Arbeit. Sie ist Mitglied im Husumer Fotoclub „Blende 13“ und war schon immer – also auch im analogen Zeitalter – fotobegeistert. Seit einigen Jahren ist aus der Fotografie aber mehr als nur ein berufliches Handwerkszeug oder Hobby geworden und so versucht sie, ihre Leidenschaft immer mehr zu.

Mit ihrer ersten Einzelausstellung im Biohotel Miramar möchte sie beim Betrachter einfach nur die Lust auf den Frühling wecken und die heimischen Frühblüher ins Bild setzen. Dabei „untermalt“ ihre Ausstellung natürlich auch das anspruchsvolle Programm des einzigen Biohotels in Schleswig-Holstein, das sich mit seinen Angeboten z.B. aus den Bereichen Gesundheit und Wellness auch ganz im Trend der frühlingshaften Aufbruchstimmung bewegt.

In einem zweiten Ausstellungsabschnitt werden übrigens auch weiterhin Ausschnitte aus der historische Fotodokumentation über Sturmfluten an der nordfriesischen Küste zu sehen sein, um anlässlich des 50. Jahrestag an die Jahrhundertflut von 1962 und ihre verheerenden Auswirkungen zu erinnern.

Ausstellungsdauer: bis 30. April 2012
Öffnungszeiten: tägl. 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Biohotel Miramar, Westerstr. 21, 25832 Tönning, Tel.: 04861-9090,
http://www.biohotel-miramar.de
Kurzporträt Biohotel Miramar:
Das Biohotel Miramar auf der Halbinsel Eiderstedt (Nordfriesland) liegt nur wenige Schritte
vom historischen Tönninger Marktplatz und dem idyllischen Hafen entfernt. Das Gebäude,
das eine lange Geschichte hat, wurde vor über 10 Jahren von Uwe Peters, der auch heute
noch der Direktor ist, modernisiert und zu einem Hotel mit besonderem Flair ausgebaut, das
norddeutsche Tradition mit einem beinahe mediterranen Ambiente verbindet. Im Jahr 2011
wird das Hotel außerdem zum ersten Bio-Hotel in Schleswig-Holstein umstrukturiert.
Das Biohotel ist behindertengerecht und bietet neben einer Reihe von Spezialarrangements
für Einzelreisende oder Familien auch den optimalen Rahmen für Tagungen und
Festveranstaltungen.
Das angeschlossene Bio-Restaurant „Alte Schule“ bietet saisonale und typisch regionale
Gerichte sowie Menüs zu besonderen Festlichkeiten. Seit März 2011 ist das Restaurant
mit dem Biosiegel zertifiziert. Es werden ausschließlich kontrolliert biologische Produkte
verwendet und zudem auf regionale und saisonale Angebote geachtet.
Seit einigen Jahren fühlt sich das Biohotel Miramar auch der Förderung von Kunst und Kultur
verpflichtet und präsentiert mehrmals im Jahr Ausstellungen regionaler und international
bekannter Künstler.

Schreibe einen Kommentar